„Selbst ist der Mann“ – Pflegehinweise

Sie wollen Ihrer Frau imponieren – dann nichts wie ran an die Wäsche… Am besten natürlich an Ihre eigene, denn ein ordentliches Erscheinungsbild hat schon so manches Frauenherz zum Schmelzen gebracht! Aber aufgepasst: Textilien bedürfen einer besonderen Behandlung. Damit nichts schiefgeht, sollten Sie deshalb vorher einen Blick aufs Etikett werfen. Und damit dies bald schon keine böhmischen Dörfer mehr für Sie sind, kommt hier ein kurzer Crashkurs in Waschsymbolen:

Bei einem Blick auf Ihr Bügeleisen werden Sie diese Punkte wiederfinden. Sie kennzeichnen die Einstellung der Temperatur. Je mehr Punkte, umso heißer darf’s beim Bügeln werden. Wenn das Bügeleisen durchgestrichen ist, auf gar keinen Fall bügeln! Das Material kann sonst bleibenden Schaden nehmen.

 

Die Zahlen in diesem Symbol – einem stilisierten Waschbottich – sagen aus, wie hoch die Waschtemperatur maximal sein darf, um böse Überraschungen wie eingelaufene Lieblingsteile zu vermeiden. Sind unter dem Waschbottich Balken abgebildet, bedarf es einer besonders sanften Behandlung. Bitte Schonwaschgang wählen und Waschmaschine max. bis zu 1/3 füllen! Ist eine Hand angegeben, bitte nur per Handwäsche waschen!

 

Dieses Symbol zeigt an, wie getrocknet werden darf: Von 2 Punkten – normale Trocknung – über 1 Punkt – schonend trocknen – bis durchgestrichen – nicht trocknen.

 

Wenn Sie diese Hinweise beherzigen, dann bleibt Ihre Herrenwäsche von NUR DER stets in Form. Selbst enge Boxer Shorts oder T-Shirts mit perfekter Passform bleiben Ihnen so besonders lange erhalten.